Image 1
Image 2
Aktuelle Seite: HomeAngeboteSenioren und PflegeAWO Seniorenzentrum Zepziger Weg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/zw/01.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/zw/02.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/zw/03.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/zw/04.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/zw/05.jpg

AWO Seniorenzentrum Zepziger Weg

Anschrift
AWO Seniorenzentrum Zepziger Weg gGmbH
Stauffenbergstr.18 
06406 Bernburg (Lageplan)

Ansprechpartner
Anke Jansky, Einrichtungsleitung
Tel. 03471 32800                              
Katrin Köppe, Geschäftsführung
Tel. 0391 6279120     

Sie suchen eine Stelle als Pflegefachkraft?
Informieren Sie sich hier

 

Qualitätsbericht

              Logo ZW mit Sonnenblume

     

 

 

Die AWO Seniorenzentrum Zepziger Weg gGmbH bietet ein breites Leistungsspektrum an Angeboten für Senioren und im Pflegebereich.Verschiedene  Berufsgruppen arbeiten bei uns  kooperativ und interdiszipliniär zusammen.

Altenpflege

stationäre Altenpflege

  • Individuelle, aktivierende, ganzheitliche auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Grund- und Behandlungspflege
  • Tägliches Angebot von Gruppen- und Einzelaktivitäten im Rahmen des Begleitenden Dienstes, auch für an Demenz erkrankte Bewohner
  • Abwechslungsreiche Mahlzeiten durch unsere hauseigene Küche
  • Arztpraxis, Friseur und Fußpflege im Haus

Für Beratungen stehen wir unter folgender Tel.-Nr. zur Verfügung: 03471 328042

Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege

Pflege und soziale Betreuung Ihrer Angehörigen während

  • Sie in den Urlaub oder zur Kur fahren
  • Ihr Angehöriger nach einem Krankenhausaufenthalt einer besonderen Pflege bedarf
  • Sie selbst erkrankt sein sollten oder andere Gründe vorliegen

Für Beratungen stehen wir unter folgender Tel.-Nr. zur Verfügung: 03471 328042

Tagespflege

  • Hilfe, Pflege sowie Betreuung Ihrer Angehörigen während Sie arbeiten oder andere Dinge erledigen müssen.
  • Die Teilnahme an Beschäftigungen und kulturellen Veranstaltungen wird im Rahmen der sozialen Betreuung ermöglicht
  • Spaziergänge und kleine Einkäufe in der Gemeinschaft
  • Auf Wunsch Hol- und Bringedienst

Für Beratungen stehen wir unter folgender Tel.- Nr. zur Verfügung: 03471 642630



Seniorenwohnen

Seniorenwohnen

In der Andreassstrasse 3 befinden sich 18 Wohnungen auf 2 Etagen, davon

  • 10 Zwei-Raum-Wohnungen
  • 4 Ein-Raum-Wohnungen
  • 4 Ein-Raum-Wohnungen mit Schlafnische

Notrufanlage in jeder Wohnung

Der gesamte Gebäudekomplex ist barrierefrei d.h.:

  • Fahrstuhl
  • keine Türschwellen
  • Handläufe

Für Beratungen stehen wir unter folgender Tel.-Nr. zur Verfügung: 03471 64260


Ergotherapie

Ergotherapiepraxis

Behandlungen

  • Funktionelle Behandlung
  • Hirnleistungstraining
  • Sensomotorisches Wahrnehmungstraining

-> Selbstständigkeit verbessern bzw. neu erlangen

-> Voraussetzung für die Behandlung ist eine Verordnung (Rezept) Ihrer Krankenkasse

Für Beratungen stehen wir unter folgender Tel.-Nr. zur Verfügung: 03471 328031


Ambulanter Dienst

Ambulanter Dienst

  • Häusliche Krankenpflege
  • Medizinische Versorgung
  • Beratungsgespräche zur Sicherstellung der
  • Pflege- und Hilfsmittelversorgung
  • Empfehlung von Betreuungsangeboten für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Vermittlung von Dienstleistungen

Für Beratungen stehen wir unter folgender Tel.-Nr. zur Verfügung: 03471 642632


Begegnungszentrum

Begegnungszentrum

Unser Begegnungszentrum versteht sich als Anlaufpunkt für Menschen, denen es ermöglicht werden soll, neue zwischenmenschliche Beziehungen und Kontakte aufzubauen und aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Unsere Angebote:

  • Formationstanzgruppe
  • Handarbeitsgruppen
  • Rommeegruppe
  • Skat-und Spielenachmittage
  • Rückenschule
  • Feste und Tanzveranstaltungen

Für Fragen stehen wir unter folgender Tel.-Nr. zur Verfügung: 03471 32800


Essen auf Rädern

Essen auf Rädern

Einmal täglich sollte man eine warme Mahlzeit zu sich nehmen. Doch das Kochen und erst recht das Besorgen der Zutaten fällt Ihnen schwer?

Die Lösung:

„Essen auf Rädern"

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und wohlschmeckendes Essen, geliefert von freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeitern zu einem fairen Preis.

Wir informieren Sie gern über unsere ständig wechselnden Speisepläne.

Wählen Sie täglich aus zwei Gerichten.

Für Beratungen stehen wir unter folgender Tel.-Nr. zur Verfügung: 03471 328045

Pflegesätze

AWO Seniorenzentrum Zepziger Weg
Wenn Sie sich entschieden haben, in unserer Einrichtung zu wohnen, dann kommen monatlich folgende Kosten auf Sie zu:

Statonäre Pflege

Pflegestufe

Kosten, die von der

Pflegekasse übernommen werden

Kosten, die vom Bewohner

zu tragen sind (Eigenanteil)

 

1

 

1023,00 Euro

Stauffenbergstraße  /  Andreasstraße

1037,65 Euro                 853,31 Euro

2 1279,00 Euro 1045,39 Euro                 909,42 Euro
3 1550,00 Euro 1149,78 Euro               1048,48 Euro
Härtefall 1918,00 Euro 1149,86 Euro               1048,56 Euro

Kurzzeitpflege

Pflegestufe

Kosten, die von der

Pflegekasse übernommen werden (Anteil f. 28Tg.)

Kosten, die vom Bewohner

zu tragen sind (Anteil f. 28Tg)

2

Stauffenbergstraße  

1400,84,32 Euro 738,64 Euro

2

Andreasstraße

1550,00 Euro 464,32 Euro

Die Kosten werden jährlich mit der Pflegekasse verhandelt und von dieser genehmigt. Die Höhe der Kosten ist abhängig vom Grad Ihrer Pflegebedürftigkeit. Der Feststellung der Pflegebedürftigkeit obliegt einzig dem Medizinischen Dienst, der im Auftrag Ihrer Pflegekasse eine Begutachtung bei Ihnen persönlich durchführt. Gern informieren wir Sie auch über unsere Entgelte zur Kurzzeit-, Tages-und Nachtpflege sowie über Zusatzleistungen.

AWO Pflegeberatung

pflegeberatung

Altenarbeit und Altenhilfe

Das Altern muss als normaler voranschreitender Prozess in unserer Gesellschaft verstanden werden. Zentrale Aufgabe der Altenarbeit und der Altenhilfe ist, alten Menschen auch bei zunehmendem Unterstützungsbedarf eine weitgehend selbstbestimmte Lebensführung und Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen. Erforderlich ist ein auf die unterschiedlichen Bedarfslagen abgestimmtes Hilfesystem, das Angebote der sozialen, körperlichen und psychosozialen Unterstützung vorhält. Sozial, psychisch und physisch benachteiligte Menschen der älteren Generation können oft nicht mehr als autonome Kunden auftreten. Die AWO unterstützt sie dabei, Angebote von Leistungsstärke und Qualität in Anspruch zu nehmen. (aus dem Grundsatzprogramm der AWO)  

AWO Soziale Dienste Sachsen-Anhalt GmbH  

Die AWO Soziale Dienste Sachsen-Anhalt GmbH ist Träger der Seniorenzentren des AWO Landesverbandes.

Zum Anfang